Rezept der Woche: Brokkolisalat mit Feta und getrockneten Tomaten

Brokkoli eignet sich nicht nur heiß auf dem Teller, sondern schmeckt auch hervorragend als Salat.

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Köpfe Brokkoli
  • 2-3 Lauchzwiebeln
  • 1 Glas getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 150 g rote und gelbe Cocktailtomaten
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • ½ Bund Rucola
  • 100 g Feta-Käse

Zubereitung:

  1. Wenig Salzwasser zum Kochen bringen. Brokkoli putzen, in Röschen teilen und ca. 5 Minuten im Wasser bissfest dünsten.
  2. Frühlingszwiebeln waschen, in Ringe schneiden. Eingelegten Tomaten abtropfen lassen, 2 EL Öl dabei auffangen. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Alles zusammen mit den Brokkoliröschen in eine Schüssel geben.
  3. Für das Dressing Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Dann Olivenöl und Tomatenöl aus dem Glas unterschlagen. Dressing mit den Zutaten vermischen.
  4. Rucola abbrausen, nach Bedarf grob hacken. Unter das Gemüse heben. Zuletzt Feta würfen und vorsichtig unter den Salat mengen.

Foto: © losangela - stock.adobe

Zurück